Geigenunterricht, Czardas Streichquartett
Geigenunterricht, Czardas Streichquartett

Hochzeitsfeier, kirchliche Trauung

Was wäre der schönste Tag im Leben ohne die passende Musik?

 

Ob im Standesamt, beim Sektempfang draußen im Freien oder beim Bankett am Abend auf einem Schloss oder ganz klassisch in einem Restaurant untermalt das Czardas-Streichquartett Ihre Hochzeit mit romantisch klassischer Musik. Musik beim Essen lockert die Atmosphäre auf, erzeugt einen stimmungsvollen Hintergrund und schafft ein unvergessliches Ambiente für Ihre Hochzeit.





Sie haben sich entschieden – Sie wollen es wagen und vor den Altar treten. Das ganze beginnt schon vor der eigentlichen kirchlichen Trauung. Die kirchliche Trauung fängt mit dem Einzug der Braut an. Während Sie zum Altar gehen, erklingt z.B. der „Hochzeitsmarsch“ von Mendelssohn oder der „Kanon in D“ von Pachelbel. Die Ringe werden getauscht. Nach diesem ergreifenden Moment sind Worte oft nicht nötig. Musik sagt mehr als 1000 Worte. Nach dem Ringwechsel spielen wir ein romantisches Stück. Zum Auszug empfehlen wir Ihnen das „Te Deum“ von Charpentier.

Aber es geht um Ihre Hochzeitsfeier und Sie entscheiden, welche Stücke wir für Sie bei Ihrer kirchlichen Trauung spielen sollen.

Zum Sektempfang oder zum festlichen Essen stellen wir Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung aus leichter klassischer Musik und Unterhaltungsmusik zusammen und wir gehen dabei auch auf Ihre persönlichen Wünsche ein.

 

Für ein unverbindliches und persönliches Angebot rufen Sie uns unter 0176 / 38554962 an.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 


 

 

Aktuelles

Termine:

Sa., 21. März 2020, Konzert,

19:00 Uhr, Friedenskirche Weiherfeld Karlsruhe.

 

 

 

 

 

 



 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Irina Kunzelmann