Geigenunterricht, Czardas Streichquartett
Geigenunterricht, Czardas Streichquartett

Über mich

 

 

Von all meinen Pädagogen habe ich als Lehrerin und Geigerin sehr viel

lernen dürfen und ich hoffe, Ihnen davon viel weitergeben zu können.

Neben der Technik, dem Fach der Geige und dem Repertoire ist
der zwischenmenschliche Austausch und Erkenntnisgewinn für mich ein
ganz wesentlicher Aspekt, weshalb ich das Unterrichten des Instruments

als wesentlichen Bestandteil meines musikalischen Lebens sehe.

Ausbildung

1976 – 1984  Jonuscho  Musikschule in Vilnius bei Dipl. Pädagogin I. Sabalauskaite.

1984 – 1988  J. Tallat – Kelpscha Konservatorium  bei Geiger A. Pocius, mit Abschluss   Abitur.

1989 – 1995 Litauische Musikakademie in Vilnius mit  Abschluss. Diplom als Kammerorchestermusikerin und Pädagogin bei Prof. A. Cekuolis und Prof. A. Urba.

Berufstätigkeit

1988 – 2006 Leiterin der Abteilung für Streichinstrumente an der
städtischen  Kunst- und Musikschule in Salcininkai, Litauen. Meine
Schüler haben an nationalen und  internationalen Musikwettbewerben
teilgenommen und diese vielfach gewonnen. Als Pädagogin hatte ich
methodische Seminare  und Vorführstunden für Geigenlehrer
vorbereitet  und geleitet.

2006 – 2009 Babypause.

2009 – aktuell  Selbständige Geigenlehrerin, Violinistin beim Czardas Streichquartett,
Karlsruhe Schlossorchester Carolina,  Kammerorchester Weiherfeld.



 



 

 



Aktuelles

Termine:

Sa., 21. März 2020, Konzert,

19:00 Uhr, Friedenskirche Weiherfeld Karlsruhe.

 

 

 

 

 

 



 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Irina Kunzelmann